Finanz-Training
"Vertrauen ist gut, eigenes Wissen besser"
Klarheit in Finanzfragen

Finanz-Training: Geld, Gold & Silber

Papiergeldsystem kollabiert

Klassische Goldmünzen Wenn die Geldmenge stärker wächst als die Menge der Waren und Dienstleistungen, führt dies zwangsläufig zu Inflation. Die Geldmenge in Europa steigt derzeit um ca. 12% pro Jahr. In den USA liegt sie seit Jahren darüber. Seit dem Frühjahr 2007 hat die USA die Veröffentlichung der Geldmenge (M3) aus „verwaltungstechnischen“ Gründen eingestellt.

Bis heute ist j e d e s Papier-Geldsystem ohne Gold- oder Silberdeckung (FIAT-Money) durch die ungezügelte Aufblähung der Geldmenge an die Wand gefahren worden. Im 20. Jahrhundert gab es weltweit insgesamt 29 Hyperinflationen oder Währungsreformen. Und auch jetzt steht das gesamte weltweite Geldsystem auf extrem wackeligen Beinen und droht einzustürzen.

Es gibt keinen Weg , den finalen Kollaps eines Booms durch Kreditexpansion zu vermeiden. Die Frage ist nur ob die Krise durch freiwillige Aufgabe der Kreditexpansion kommen soll, oder später zusammen mit einer finalen und totalen Katastrophe des Währungssystems kommen soll. (Ludwig von Mises)

Folgen für Geldanlagen

Die schnelle, offen ersichtliche „Lösung“ ist eine Währungsreform, die schleichende, versteckte eine Geldentwertung durch (Hyper-)Inflation. So hat der Euro seit Einführung real schon über 50% an Kaufkrauft verloren. Allen Anlagen, die nicht direkt und unmittelbar auf einen realen, physisch greifbaren Wert beruhen, drohen Verlustes von 50 bis 90%: Aktien + -fonds, Bundesschatzbriefe + Anleihen, Lebensversicherungen + Bausparverträge. Selbst geschlossene + offene Immobilienfonds sowie (vermietete) Immobilien bleiben (vorerst) nicht vom Wertverlust verschont, da aufgrund der explodierenden Preise für Lebensmittel und Energie immer mehr Menschen gezwungen sein werden, Ihr Hab und Gut zu verkaufen und es (vorerst) kaum noch Käufer dafür geben wird.

Gold & Silber als „Rettungsboote“

Eine der wenigen verbleibenden Lösungen, seine Ersparnisse in Sicherheit zu bringen, ist der preisgünstige Kauf von Gold- und Silbermünzen. Dieser sollte jedoch absolut diskret abgewickelt werden. Warum diskret? Der private Goldbesitz war z.B. in den freiheitlichen USA zwischen 1931 und 1974 verboten! Ebenso in Deutschland zur Zeit des „Dritten Reichs“ (Gold-Ablieferungspflicht!).

Beratungsangebot zur Finanzkrise:

Krisen-Consulting 1: „Geld & Anlagen“

Sie haben aufgrund der Finanzkrise ein ungutes Gefühl in Bezug auf Ihre Anlagen? Sie benötigen zusätzliche Informationen von neutraler Seite, um fällige Entscheidungen treffen zu können? Sie benötigen konkrete Hilfe bei der Umsetzung Ihrer Entscheidgungen? Wir bieten Ihnen kompetente, diskrete Unterstützung für Ihr persönliches C(r)ash-Management. Auf Honorarbasis, d.h. unabhängig und frei von Verkaufsinteressen.

Konkret geht es z.B. um ...

  • Analyse Ist-Zustand: Krisen-Check bestehender Anlagen
  • Chancen-/Risikoanalyse verschiedener Handlungsalternativen
  • Quantitative + qualitative Definition des Soll-Zustand: was & wieviel
  • Maßnahmenplan Umsetzung: wo, wie, wann, mit wem,
  • Unterstützung beim Edelmetalleinkauf: was, wieviel, bei wem
  • Organisation von kostengünstigen Sammelbestellungen
  • Unterstützung beim Ausstieg aus Lebens-& Rentenversicherungen.

Anfrage / Terminabsprache

Krisen-Consulting 2: „Private Krisenvorsorge“

Die wenigsten Menschen sind privat auf Krisensituationen eingestellt. Aber was passiert, wenn die Strom- und Wasserversorgung (zeitweise) zusammenbrechen? Wie lange kommen Sie über die Runden, wenn alle Supermärkte gleichzeitig geschlossen haben oder leergekauft sind? Selbst die Bundesregierung empfielt eine private Krisenvorsorge für 10 - 14 Tage. die jedoch kaum jemand betreibt.

Die finanzielle Vorsorge liefert die ökonomischen Rettungsboote für den herannahenden Finanztsunami, die private Krisenvorsorge gewährleistet das Überleben für die erste Zeit danach, wenn alles in Trümmern liegt und erst wieder aufgebaut werden muss.

Konkret geht es z.B. um ...

  • Bedarfsanalyse bei Strom-, Wasser-, Nahrungsmittelknappheit
  • Nahrungsvorräte: was, wie, wo, warum, wieviel
  • Vorsorge bei Trinkwasser + Energie (Licht-Heizen-Kochen)
  • Alternative Tauschsysteme, Beschaffungs- & Versorgungsnetzwerke
  • persönliche Sicherheit.

Anfrage / Terminabsprache

C(r)ash-Kurs 3: „Gold + Silber als Anlageform für Einsteiger“

Finanz-Krise und Rezession halten die Wirtschaftswelt in Atem. Eignen sich hier Edelmetalle als „sicherer Hafen“? Gold galt schon immer als „harte Währung“, hat sich besonders in Krisenzeiten bewährt. Und der Goldpreis rast von einem Hoch zum nächsten.
Doch sind die Preise inzwischen nicht viel zu hoch? Haben wir nach der Immobilienblase, der Kreditblase nun eine Goldblase? Ist der Goldpreis aufgrund von Panikmache und Spekulantentum völlig überzogen? Droht nun ein Preisverfall oder steht uns ein neues „goldenes Zeitalter“ erst noch bevor?
Und Silber als „Gold des kleinen Mannes“? Im Oktober 2011 bekommt man für 1 Unze Gold ca. 43 Unzen Silber, im langjährigen Mittel jedoch nur 15! Steht die Rallye beim Silber also noch bevor, während sie beim Gold schon zu Ende ist?

Und wenn Edelmetalle, ...

  • in welcher Form: als Münze, als Barren, als ETF oder Minenaktie?
  • wie und wo aufbewahren?
  • warum sollte der Edelmetalleinkauf mit möglichst wenig Datenspuren erfolgen, obwohl ich mit legal erworbenem und korrekt versteuertem Geld bezahle?!
  • wie (fälschungs-)sicher sind Gold + Silber?
  • welchen Chancen & Risiken bringen Gold + Silber?
  • in welchem Verhältnis sollten Gold + Silber zu Bargeld und anderen Anlageformen stehen?
  • wie, wo, was: Ankauf und Verkauf.

Das Impulsseminar vermittelt Grundlagenwissen über Gold und Silber als Anlageform. So können Sie Chancen und Risiken besser abwägen und leichter entscheiden, ob und ggf. in welchem Verhältnis Gold und Silber Bestandteil ihres persönliches C(r)ash-Managements werden sollen - bevor es zu spät ist!
[Termine]

Anfrage / Terminabsprache

Edelmetalle direkt GmbH in Freiburg

Seitenanfang

Themenbereiche


Links zu: Geld, Gold & Silber: im Web aufgelesen


Unsere Post-Adresse

Finanz-Training
Bernd Höppner
Eschholzstraße 25
79106 Freiburg

Telefon: 07 61 - 45 65 262
Fax: 07 61 - 45 65 263
E-Mail: mail@finanz-training.de

Besucher-Adresse

Edelmetalle direkt GmbH
Poststr. 3
79098 Freiburg